Schulen aufgepasst: Glück gehabt ...

... haben die Teilnehmer des 13. Netzwerktreffens „Gesund leben lernen“ bei ihrem Netzwerktreffen am 14. März 2017 in Braunschweig.

Foto eines Netzwerkes, Hand mit Fäden

Kernthema des Treffens, an dem diesmal Vertreter aus 17 Schulen teilgenommen haben, war das Thema Glück und Glückserleben im Lehrerberuf. Dazu gab Tobias Rahm vom Institut für Pädagogische Psychologie der TU Braunschweig Einblicke in ein eigens konzipiertes Glückstraining für Lehrkräfte. Im Anschluss gab es wie immer Zeit für einen Austausch der Teilnehmer untereinander mit vielen wertvollen Anregungen aus der Praxis für die Praxis.

Das nächste Netzwerktreffen von GLL (Gesundheitsmanagement in Schulen) ist auch schon geplant. Es wird am 16. August 2017 stattfinden. An GLL und Gesundheitsmanagement interessierte Schulen sind herzlich willkommen.

Für Informationen über das Projekt „Gesund leben lernen“ oder speziell das Netzwerk wenden Sie sich gerne an Sandra Hecker unter hecker@bs-guv.de.

Denn: Stress beginnt im Kopf – Glück auch.

Hier gelangen Sie zum Artikel der Braunschweiger Zeitung.
Hier gelangen Sie zum Artikel der Peiner Allgemeinen Zeitung.
Hier gelangen Sie zum Artikel von Spiegel online.

KONTAKT

Braunschweigischer Gemeinde-Unfallversicherungsverband

Berliner Platz 1 C (Ring-Center)
38102 Braunschweig

Tel.: 0531 27374-0
E-Mail: info@bs-guv.de

Servicezeiten:
Montag - Donnerstag 08:00 - 15:30 Uhr  
Freitag 08:00 - 13:00 Uhr

AKTUELL

Hand, die Wahlzettel in eine Urne steckt

Bundestagswahl 2017 - Unfallversicherungsschutz für ehrenamtliche Wahlhelferinnen und Wahlhelfer

Sie sind am 24.09.2017 als Wahlhelferin oder Wahlhelfer tätig? Dann haben Sie sicherlich Fragen rund um den Versicherungsschutz.

Weiterlesen