Beginnend mit der Akutversorgung an der Unfallstelle bis zur Rückkehr an den bisherigen Arbeitsplatz bzw. in die bisherige Schulklasse – wir planen, koordinieren und steuern im Dialog Ihre gesamte Rehabilitation bis zur möglichst vollständigen Wiederherstellung der Gesundheit und beruflicher/schulischer Wiedereingliederung.

Mit unserem Rehabilitationsmanagement sorgen wir gemeinsam mit einem Netzwerk von erfahrenen Ärzten und Therapeuten sowie exklusiven Unfall- und Rehabilitationskliniken für eine zielgenaue und zeitgerechte Abfolge aller erforderlichen Rehabilitationsmaßnahmen.

Unser Leistungskatalog umfasst unter anderem

  • die sofort einsetzende notfallmedizinische Erstversorgung
  • Rehabilitationsmanagement zur Steuerung des gesamten Heilverfahrens
  • qualifizierte ambulante und stationäre ärztliche Behandlung
  • zahnärztliche Behandlung, Zahnersatz und soweit erforderlich Implantatversorgung
  • physikalische Therapien
  • orthopädische und andere Hilfsmittel
  • Belastungserprobungen und Arbeitstherapien
  • Pflege und häusliche Krankenpflege

Hier finden Sie einen Durchgansarzt in Ihrer Nähe.

Durch unsere persönliche, individuelle Beratung eröffnen wir Ihnen kurzfristig die Perspektive für Ihre berufliche Wiedereingliederung. Die schnelle Kontaktaufnahme zum Arbeitgeber - nach Abstimmung mit Ihnen - bietet ihm Transparenz des Verfahrens und Planungssicherheit. Denn ein nicht besetzter Arbeitsplatz hat nur eine geringe Halbwertzeit.

Das Rehabilitationsteam

Gruppenfoto des Rehabilitationsteams
von links: Dr. Thomas Schmelzle (Oberarzt), Heike Siebert (Ltd. Physiotherapeutin), Marian Waßmann (Arbeitstherapeut) und Carmen Mann (Rehabilitationsmanagerin)

KONTAKT

Braunschweigischer Gemeinde-Unfallversicherungsverband

Berliner Platz 1 C (Ring-Center)
38102 Braunschweig

Tel.: 0531 27374-0
E-Mail: info@bs-guv.de

Servicezeiten:
Montag - Donnerstag 08:00 - 15:30 Uhr  
Freitag 08:00 - 13:00 Uhr

AKTUELL

Gruppenaufnahme Schülerlotsen vor Reisebus

Ein Dank an die Braunschweiger Schülerlotsen

37 Schülerlotsen fuhren zu einem Ausflug in den Heidepark Soltau.

Weiterlesen