Inhalt/Themen:
Beschäftigte in kommunalen Bauhöfen sind durch ihre ständig wechselnden und vielfältigen Tätigkeiten unterschiedlichen Gefährdungen und Belastungen ausgesetzt. Anhand von praktischen Beispielen wird gemeinsam erarbeitet, wie Sicherheit und Gesundheit in die betrieblichen Abläufe eingebunden werden kann.

Themen:
-  Aufgaben und Leistungen des BS GUV
-  Autonome Regelungen im Bereich Bauhöfe und Werkstätten
-  Handlungshilfen zur Durchführung der Gefährdungsbeurteilung
-  Umgang mit Lärm
-  Sicherer Umgang mit Leitern
-  Gefährdungen und Gesundheitsbelastungen beim Winterdienst
-  Gefährdungen und Gesundheitsbelastungen bei der Grünpflege
-  Lösung von Fallbeispielen in Gruppenarbeiten
-  Erfahrungsaustausch

Seminarziel:
Die Teilnehmer frischen Ihr Wissen auf und sollen über sicherheits- und gesundheitsgerechte Gestaltung informiert werden.

Zielgruppe:

Leiterinnen und Leiter, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Bauhöfen und Werkstätten, Sicherheitsbeauftragte

Referent/-innen:

Harald Klene

KONTAKT

Braunschweigischer Gemeinde-Unfallversicherungsverband

Berliner Platz 1 C (Ring-Center)
38102 Braunschweig

Tel.: 0531 27374-0
E-Mail: info@bs-guv.de

Servicezeiten:
Montag - Donnerstag 08:00 - 15:30 Uhr  
Freitag 08:00 - 13:00 Uhr

AKTUELL

Titelseite der Zeitschrift

topeins 1/2019

Die neue Ausgabe des Führungskräftemagazins topeins ist online. Und das sind die aktuellen Themen:

- Die Leitung kappen: So sorgen Führungskräfte für...

Weiterlesen