Inhalt/Themen:

Mobilität ist schon im Vorschulalter selbstverständlich. Selbstständiges und sicheres Verhalten im Straßenverkehr muss deshalb gezielt trainiert werden. Dies ist ein elementarer Bestandteil im Erziehungsauftrag des Kindergartens. Dabei spielt sowohl die Schulung der Wahrnehmungsfähigkeit als auch die Förderung der Psychomotorik eine wesentliche Rolle. Dies und andere Themen stehen im Mittelpunkt des zweitägigen Einführungsseminars für Mobilität im Kindergartenbereich.

Seminarziel:

Sie erhalten Informationen zur Aufsichtspflicht und Unfallprävention in der Kindertagesstätte. Ihnen werden Möglichkeiten und Grenzen der aktiven Verkehrsteilnahme von drei- bis sechsjährigen Kindern aufgezeigt. Gleichzeitig bekommen Sie Beispiele für eine praktische Mobilitätserziehung im Alltag einer Kindertagesstätte.

Hinweise:
Der Besuch des Einführungsseminars ist Voraussetzung zur Teilnahme an den Aufbauseminaren (Medien in der Verkehrserziehung, Elternarbeit in der Mobilitätserziehung, Rhythmik in der Mobilitätserziehung).

Die Durchführung erfolgt regional bei den jeweiligen Orts- und Kreisverbänden der Verkehrswacht. Außer einer Umlage von 5,00€ entstehen keine Seminarkosten. Während des Seminars werden Sie zum Mittagessen eingeladen. Reise- oder Übernachtungskosten werden nicht erstattet.

Anmeldung/Rückfragen:
Über die Landesverkehrswacht Niedersachsen e.V., Frau Osing, Tel.: 05 11/35 77 26 81
http://www.landesverkehrswacht.de/unser-angebot/fuer-lehrer-und-erzieherinnen/mobilitaetserziehung-im-elementarbereich.html

Termin: 04.-05.02.2019
Ort: Braunschweig

Termin: 03.-04.06.2019
Ort: Salzgitter

Zielgruppe:

KiTa-Leitungen und pädagogische Fachkräfte von Kindertagesstätten

Referent/-innen:

Susanne Osing (Landesverkehrswacht)

Anmeldung

Auf Anfrage:

Joanna Jerominek

Tel.: 0531 / 27374-17
E-Mail: jerominek@bs-guv.de

KONTAKT

Braunschweigischer Gemeinde-Unfallversicherungsverband

Berliner Platz 1 C (Ring-Center)
38102 Braunschweig

Tel.: 0531 27374-0
E-Mail: info@bs-guv.de

Servicezeiten:
Montag - Donnerstag 08:00 - 15:30 Uhr  
Freitag 08:00 - 13:00 Uhr

AKTUELL

Titelseite der Zeitschrift

topeins 1/2019

Die neue Ausgabe des Führungskräftemagazins topeins ist online. Und das sind die aktuellen Themen:

- Die Leitung kappen: So sorgen Führungskräfte für...

Weiterlesen