In dem Seminar lernen die Teilnehmer die gesetzlichen Grundlagen des Sicherheitsbeauftragten kennen und erfahren, wie sie einen Beitrag zu mehr Sicherheit und Gesundheit leisten können. Sie werden anhand von praktischen Beispielen auf ihre Funktion vorbereitet, Gefahren und spezifische Belastungen in ihrem Arbeitsbereich erkennen und auf deren Beseitigung hinzuwirken.

Themen:
-  Die gesetzliche Unfallversicherung
-  Aufgaben des Sicherheitsbeauftragten
-  Innerbetriebliche Arbeitsschutzorganisation
-  Rechtsgrundlagen des Arbeitsschutzes
-  Grundlagen der Prävention 
-  Prävention aus der täglichen Praxis

 

Zielgruppe:

Sicherheitsbeauftragte, die neu bestellt wurden oder noch an keinem Grundlagenseminar teilgenommen haben.

 

 

Referent/-innen:

Mareike Kirsch, Britta Theissen, Harald Klene

KONTAKT

Braunschweigischer Gemeinde-Unfallversicherungsverband

Berliner Platz 1 C (Ring-Center)
38102 Braunschweig

Tel.: 0531 27374-0
E-Mail: info@bs-guv.de

Servicezeiten:
Montag - Donnerstag 08:00 - 15:30 Uhr  
Freitag 08:00 - 13:00 Uhr

AKTUELL

Stellenausschreibungen

Der Braunschweigische Gemeinde-Unfallversicherungsverband sucht zum 01.01.2019
 

eine/n Präventionsberaterin/Präventionsberater
(Schwerpunkt...

Weiterlesen