Inhalt/Themen:
Welche Aufgaben (z. B. Kontrollgänge, Prüfungen) haben Hausmeister in Schulen zu erledigen und wie sieht ihre Zusammenarbeit mit der Schulleitung und dem Sachkostenträger aus? Diese und andere Fragen stehen im Mittelpunkt des eintägigen Seminars, bei dem im Vordergrund Fachinformationen zu sicherheitsrelevanten Aspekten des Schulgebäudes – einschließlich Sporthalle – und der dazugehörigen Einrichtungen stehen sowie die Besonderheiten der Außenanlagen und der Sicherheit von Spiel- und Sportgeräten.

-  Der Hausmeister als „Mädchen für alles“ – Besonderheit in der Verantwortung
-  Arbeitsschutzorganisation in der Schule
-  Prüfung von Arbeitsmitteln und schulischen Einrichtungen, z. B. Schultafeln
-  Sicherheitsanforderungen an das Schulgebäude und Sporthallen
-  Schul- und Pausenhofbereiche, Außenspielgeräte
-  Lösungen von Fallbeispielen in Gruppenarbeiten

Seminarziel:

Sie frischen Ihr Wissen auf und gewinnen einen Überblick über die Sicherheitsanforderungen von Schulen und Schulsporthallen.

Zielgruppe:

Hausmeisterinnen, Hausmeister und Sicherheitsbeauftragte an Schulen und anderen kommunalen Einrichtungen.

Referent/-innen:

Harald Klene

Termin

24.10.19

Ort

Vienna House Easy/ Braunschweig

KONTAKT

Braunschweigischer Gemeinde-Unfallversicherungsverband

Berliner Platz 1 C (Ring-Center)
38102 Braunschweig

Tel.: 0531 27374-0
E-Mail: info@bs-guv.de

Servicezeiten:
Montag - Donnerstag 08:00 - 15:30 Uhr  
Freitag 08:00 - 13:00 Uhr

AKTUELL

Titelseite der Zeitschrift

topeins 1/2019

Die neue Ausgabe des Führungskräftemagazins topeins ist online. Und das sind die aktuellen Themen:

- Die Leitung kappen: So sorgen Führungskräfte für...

Weiterlesen