Loading...
Sprungnavigation Zur Hauptnavigation springenZum Hauptinhalt springen

"Richtig kommunizieren in der Schule"

Titelseite der DGUV-Broschüre

© DGUV

In ihrer aktuellen Ausgabe der "DGUV pluspunkt" zeigt die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV), wie Kommunikation im Schulalltag gelingen kann.

Reden ist Silber, Schweigen ist Gold? Wenn es um Gespräche im Arbeitsalltag geht, trifft diese Weisheit oft nicht zu. Im Gegenteil: Kommunikationsrituale erleichtern den Austausch untereinander, stärken das Miteinander und beugen Missverständnissen vor. Lehrkräfte, die sich in der Stundenvorbereitung gegenseitig unter die Arme greifen, einen regelmäßigen Austausch über spannende Themen pflegen und Konflikte offen ansprechen – in der Grundschule Iffezheim im Landkreis Rastatt am Oberrhein ist das gelebte Kultur. Damit sich Probleme in den Köpfen der Kollegen oder in Strukturen der Schule gar nicht erst festsetzen, hat die Einrichtung feste Kommunikationsrituale eingeführt. Wöchentlich kommen Lehrkräfte sowie Schülerinnen und Schüler zusammen, um Schwierigkeiten zu besprechen und die Regeln, an die sich alle halten müssen, zu justieren und bei Bedarf neue aufzustellen. Freitags treffen sich die Kolleginnen und Kollegen um die Woche Revue passieren zu lassen.

Zur vollständigen Pressemitteilung gelangen Sie hier.

Hier können Sie die akteulle Ausgabe der DGUV pluspunkt herunterladen.